Dürfen auch Jungs weinen ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Gefühle" wurde erstellt von Tim Klimbim, 29. Mai 2008.

  1. xxSuicideGirlxx

    xxSuicideGirlxx Frischling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bin kein Freund von Menschen, die betrunken heulen, weil sie unglaublich schwer zu beruhigen sind. Ja, das ist egoistisch, ich weiß, aber wenn man mit jemandem feiern ist und derjenige bricht dann in Tränen aus... Nein, danke, das versaut mir den Abend, wirklich.
    Ich habe sonst kein Problem mit Besoffenen, ich spreche sogar "Lall" und kann dementsprechend mit ihnen kommunizieren, aber mit Tränen im Rausch komm ich nicht klar.
     
  2. Oh... du hattest die auch?
    Mein Beileid u.û.
     
  3. Stachelmaus

    Stachelmaus Administrator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Battery City
    Du auch? :D *in den Arm nehm*
     
  4. Was bleibt uns auch anderes übrig.
    Keiner mag uns weil wir Emo sind :( ?
    Müssen zusammenhalten <3 *~* jeaj
     
  5. Stachelmaus

    Stachelmaus Administrator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Battery City
    Jaaaa, *zusammenhalt*
     
  6. CLIMAX

    CLIMAX Gast

    Vielleicht lieben euch ja die ganzen Gangster und Hipster. Nur sie können es nicht zeigen.
     
  7. nico

    nico Banned

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    !Heulen!
    Mein Opa hat mir einen Rat gegeben :Wer heult der ist Schwach!
    Ich hab mir diesen noch mal durch den Kopf gehen lassen und binn dazu gekommen das man vielleicht lieber alleine heulen sollte das gilt für mich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2015
  8. DerNamenloseTyp

    DerNamenloseTyp Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Trippleposts bitte vermeiden.
     
  9. Juuuu

    Juuuu Frischling

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Made in germany
    Na selbstverständlich! Was soll denn der Quatsch Jungs dürften keine Gefühle zeigen? 0.o Das ist genau so bescheuert wie Frauen in die Küche!
     
  10. The anarchist next door

    The anarchist next door Frischling

    Registriert seit:
    7. August 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich komme ursprünglich aus Edinborough und lebe je
    Wat juckt das welches geschlecht eine weinende person hat...
    Wenn jemand weint versuch ich zu trösten der rest is schnuppe...
     
  11. Skywalker

    Skywalker Frischling

    Registriert seit:
    1. Februar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    finde auch das es egal ist wer weint sei es Männlich oder Weiblich. Selbst beim Fußball erlebe ich das manche Fans vor Emotionen sich nicht mehr zu helfen wissen und weinen ( im Stadion selber schon mal mit erlebt)

    Da soll mir jemand sagen das Männer die weinen keine Eier haben kann er selber mal erleben wie es ist seine Gefühle zu zeigen wenn ich immer diese Sprüche hören muss bzw sehe
     
  12. xXNigtJumpsXx

    xXNigtJumpsXx Frischling

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Ein Mann darf natürlich weinen in dieser zerstörten Gesellschaft. Es gibt ja genug Gründe dafür.
     
  13. Domestos

    Domestos Moderator

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Forchtenberg (BW)
    Wenn er weint weil sein Fairtrade Frappucino mit Sojamilch und Agavendicksaft wieder zu heiss war... dann nicht.
     
  14. Scozed

    Scozed Frischling

    Registriert seit:
    19. April 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Erkelenz :)
    Des hat nix mit dem Wahren Satanismus zutuen...
     
  15. Stachelmaus

    Stachelmaus Administrator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Battery City
    Sadismus, nicht Satanismus. :D
     
    Tofutierchen und Domestos gefällt das.
  16. Wispr

    Wispr Gast

    Ich finde die Frage ehrlich gesagt total blöd. Wir leben doch nicht in einem John Wayne Film.
     
  17. Stachelmaus

    Stachelmaus Administrator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Battery City
    Ich finde die Frage auch völlig blöd, aber das ist, aus welchen Gründen auch immer, so ein Uraltthread, der einst von sich auf Identitätssuche befindlichen Jugendlichen ins Leben gerufen wurde, und bis heute nicht totzukriegen ist.
     
  18. DerNamenloseTyp

    DerNamenloseTyp Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    11
    Klar, der Thread ist an sich schon etwas gewöhnungsbedürftig.
    Aber seien wir doch einmal realistisch. Zwei Szenen: a) ein Mädchen weint an einem Schulltag, weil es ihr schlecht geht. b) ein Junge weint an einem Schultag, weil es ihm schlecht geht.

    Was wird eher toleriert?
     
  19. Stachelmaus

    Stachelmaus Administrator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Battery City
    Keine Ahnung, Schulzeit ist lange her. :cool:

    Ich würde mich vermutlich von Stereotypen leiten lassen. Würde so ein typisches Klonmädchen weinen, würde ich mich wahrscheinlich innerlich aufregen und denken: Na, hat Papis kleine Prinzessin nur eine 2 geschrieben und keine 1+? Und bei einem Jungen würde ich eher denken, dass irgendwas Schlimmes passiert ist.

    Aber ich glaube, ich bin da wenig repräsentativ. :D
     
  20. Wispr

    Wispr Gast

    Das klingt so hart, wenn Du das so sagst... :D

    So gesehen hast Du auf jeden Fall recht damit, ja. Gerade unter Jungs ist das in dem Alter so. Mädels sehen das wahrscheinlich sogar anders. Aber wenn Du als Kerl in der Pubertät öffentlich weinst, ist das so, als würdest Du mit runtergelassenen Hosen herumlaufen. Zumindest hab ich das auch immer so erlebt, wenn ich so eine Situation mal mitbekommen habe. Und einmal habe ich es auch selber erlebt, wo ein Klassenlehrer mich vor der Klasse so dämlich bloßgestellt hat, dass ich nicht an mich halten konnte. War einer der demütigendsten Momente meines Lebens, glaube ich.

    Vielleicht habe ich aber genau deswegen so reagiert. Eben einfach um deutlich zu machen, dass es natürlich richtig und normal ist, dass auch ein Mann weinen darf und manchmal sogar muss. Es wäre aber schlauer gewesen, nicht zu schreiben, dass die Frage "doof" ist, sondern zu sagen, dass sich die Frage für mich gar nicht stellt.
     

Diese Seite empfehlen