Musikvideos, die einem etwas bedeuten

Dieses Thema im Forum "Musik und Bands" wurde erstellt von Stachelmaus, 27. März 2017.

  1. Stachelmaus

    Stachelmaus Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Battery City
    Ich weiß, es gab vor Ewigkeiten mal einen ähnlichen Thread, aber einfach nur kommentarlos Musikvideos posten, das kann man auch im Spambereich. In diesem Thread sollt ihr ein Musikvideo posten und ERKLÄREN, WARUM ihr dieses Video ganz besonders gerne mögt. Sei es die cineastische Aufmachung, die Umsetzung der Lyrics oder auch ein ganz persönlicher Aspekt, den ihr mit dem jeweiligen Video verbindet.

    Bitte keinen Spam und bitte auch keinen Einzeiler á la "Ich find das Video halt einfach toll."
     
  2. Stachelmaus

    Stachelmaus Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Battery City
    Ich fange mal an.



    Dieses Video ist eins meiner Favoriten. Neben einem persönlichen Bezug, den ich nicht weiter erläutern möchte, finde ich die Darstellung des Songinhalts durch ein Legomännchen einfach genial. Das ist lustig, das ist niedlich und einfach mal etwas anderes. Zudem kommt die Melancholie des Liedes sehr gut zur Geltung. Man fühlt praktisch mit dem kleinen Legomännchen mit. :) Dass alles selbst gedreht und nicht computeranimiert wurde, ist ein zusätzlicher Pluspunkt. Hier wurde viel Herzblut in ein Video gesteckt, und deshalb ist es für mich ein ganz besonderes (auch wenn ich die Musik nicht soooo mag).
     
  3. Stachelmaus

    Stachelmaus Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Battery City


    Das Lied kannte ich zuerst nur vom Album und dachte, das ist halt ein typisches Eskimo Callboy-Lied. Dann habe ich entdeckt, dass es ein Musikvideo dazu gibt, das das Lied in einen ganz anderen Kontext rückt. Die Vorstellung, dass die Band ihr Publikum vergiftet und Spaß dran hat zuzusehen, wie auf die Sekunde genau alle tot umfallen, ist schon ziemlich lustig. xD Außerdem hat das Video eine gute Relation zwischen einem kleinen Minifilm und dem klassischen "Ich kann mir die Band dabei angucken, wie sie das Lied spielt". Macht auf jeden Fall Laune aufs nächste Konzert. Und man weiß ja jetzt: Niemals eine Pille annehmen. ;)

    So, und jetzt darf gerne jemand anderes. :)
     
  4. Domestos

    Domestos Penetrator

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Forchtenberg (BW)
    Ivy schreibt mir zu viel.

    Ich sollte ihn mal wieder grundlos bannen :D
     
  5. ivyDvirtuose

    ivyDvirtuose Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puddingtown
    Ich habe dieses Video genommem, weil ich finde das es mir immer sehr gut erklärt hat, wie Erlebnisse oder Ereignisse, einen innerlich verändern, ich finde in dem video den späteren Part am schönsten, ohne Gesang, etwa am 2:43... diese Abstrakkte reise, eines Fragments, das man dann ist in allem ... und die Zeit... die es braucht, wieder ein Ganzes zu werden, in allem und wie die Farben, Launen darstellen, die man durch macht. Und wie man die Akzeptanzs lernt, der zu sein, der man geworden ist, und der ,der man ist, egal wie man immer wieder Wahr. Und wie es dann rückwährts, aus dem Loch geht, als würde man seinen Kopf aus dem Boden ziehen, oder aus irgendwas, in dem man wie ein Strauss gesteckt hat. xD Und man Fragt sich was ist passiert, ist es endlich vorbei. Sich daran zu erinnern, zieht ein nur wieder rein. Und deshalb, lässt du es einfach sein. Weil du nach allem gelernt hast, doch wieder den unterschied zu sehen. Auch wenn es kein gibt. Im grunde, hat man nur etwas durch gemacht. So, wie wir alle, jeden Tag etwas durch machen. xD

    [video=youtube;SMaynhtnTMM]https://www.youtube.com/watch?v=SMaynhtnTMM[/video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
  6. ivyDvirtuose

    ivyDvirtuose Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puddingtown
    Weil Live Musik, weil Festival Stimmung, und weil es so gut zu dem immer schöner werdenen Wetter passt. <3

    Außerdem, musik in seiner rein form ohne über arbeitung und so weiter zu hören finde ich genau so Wichtig, wie sich vorher über die etwaigen Partein zu Informieren, bevor man sie Wählt. xd

    Ist wie etwas Tag und Nacht zu erleben, irgendwie anders.
    Wie schreiben anstatt zu reden. haha :D
    [video=youtube;nzB0svL7DGs]https://www.youtube.com/watch?v=nzB0svL7DGs[/video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2017
  7. ivyDvirtuose

    ivyDvirtuose Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Puddingtown
    Ich find die darstellung von dem Weltraum Mann der im Weltall umher schwebt klasse, und wie er gegen Ende dann als eine art Sternschnuppe über den Horizont zieht, haha, so ein kleines mänchen, und so ein großes licht. x'D Huiiii da fliegt er haha X'DDD

    [video=youtube;L3QB4VnUOUA]https://www.youtube.com/watch?v=L3QB4VnUOUA[/video]
     
  8. Stachelmaus

    Stachelmaus Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Battery City

    Leider wird der Thread nicht im Sinne des Erstellers genutzt.

    Closed.
     
  9. Domestos

    Domestos Penetrator

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Forchtenberg (BW)
    Edgar Wasser <3

    Des Ding ist es dreht sich nicht um Emanzipation
    Doch Frauen haben im echten hiphop nicht zu tun. <3
     
  10. Stachelmaus

    Stachelmaus Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Battery City
    So, wieder geöffnet. Versuch Nummer 2.

    Bitte beachtet:
    - in ein paar Sätzen begründen, warum einem das Musikvideo etwas bedeutet
    - keine Überflutung/Spam
    - keine Hetze, Therapiestunde, was auch immer
    - Bitte einfach nur die Kunst des Musikvideos würdigen ;)
     
    Domestos gefällt das.
  11. Plagues

    Plagues Frischling

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1


    Ich mag dieses Musikvideo weil es einfach meine, ich nenne es mal, düstere Seite zeigt, die schäne, schon fast Sadistische seite, ich bin Atheist und das was in diesem Lied gesungen wird, wollte ich auch schon mal einen gut gläubigen Christen sagen, es gibt keinen Gott, ist alles eine Lüge... Ich will damit niemanden angreifen, aber dieses Lied an sich und auch das Musik Video passt perfekt zu mir, auch das "geschrei" was für manche nicht ganz so erträglich ist, finde ich auch sehr gut, weil ic hes eigentlich immer aus mir heraus schreien will, aber dann doch zu schüchtern.^^
     

Diese Seite empfehlen