Songs die euch selbst beschreiben.

Dieses Thema im Forum "Musik und Bands" wurde erstellt von Nihil, 23. November 2012.

  1. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kennt doch sicher jeder oder? Man hoert nen song und sofort denkt man sich "der song koennte ja von mir handeln" ;)
    Einfach mal hier posten und evtl. die entsprechende Stelle in den Lyrics dazu angeben oder sonst iwie schreiben warum der song gerade zu einem passt :)

    ich fang mal an:

    [video=youtube;TmuGieOerEo]http://www.youtube.com/watch?v=TmuGieOerEo[/video]

    mir wichtigste stelle:

    "Reality unfolds what is true
    I've got no love for myself, I've got no love for you
    So pay no mind to the stories that you're told
    Life as you know it has become so cold
    You will never feel the warmth like the warmth you felt before"


    Muss wohl daran liegen das ich ein ziemlich verwoehnter bengel war bevor ich bei meinen eltern ausgezogen bin, inzwischen wohn ich seit 2 jahren allein aber die umstellung auf die nackte realitaet wenn man auf sich selbst gestellt ist hat meine persoenlichkeit schon stark beeinflusst, der sprung ins kalte wasser hat mich sozusagen als person auch kalt gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2012
  2. Stachelmaus

    Stachelmaus Administrator

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Battery City
    Polarkreis 18 - The letting go


    Textzeile:
    "She forces her mind to keep up these pretends.
    But the runnig from her past
    makes her realise at last
    she just leaves behind the letting go."


    Krampfhaftes Fliehen vor der Vergangenheit und so... ;)
     
    ivoryD gefällt das.
  3. MaxDark //_^

    MaxDark //_^ Frischling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg,Belvaux
    Black Veil Brides - Knives and Pens
    Textstelle:
    ''I can't go on
    without your love you lost
    and you never held on
    We trie our best turn out the lights''


    weil naja.. ich war verliebt und gab viel zu früh auf und als sie sich für mich interessierte war ich sozusagen kalt
    hatte mich damals oft in mein zimmer verkrochen und das licht aus gemacht
     
  4. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    du scheinst den text ja wortwoertlich zu nehmen xD

    [video=youtube;Rontqw6KSjo]http://www.youtube.com/watch?v=Rontqw6KSjo[/video]

    "When i look in the mirror one thing comes to mind - DIE!
    It doesnt hurt anymore when im passed out on the floor!"

    So ungefaehr drueckt sich bei mir schlechte laune aus... tut verdammt gut diesen song dann auf voller lautstaerke rauszuhaun :^^:
     
  5. stead.y

    stead.y Frischling

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ausm Hesseland
    Walk The Moon -- Tightrope Musik Video - MyVideo

    Careful now, with my head
    I said careful now, what you do to my head
    We'll make your mind up, make your little mind up

    Ich denke, das Lied trifft auf alle Kopfmenschen zu.
    Ich gehöre auch dieser Spezies an.
    Zwar verlasse ich mich lieber auf mein Gefühl, aber mein Kopf funkt oft dazwischen.
    Der Akt auf dem Drahtseil.

    Gleichzeitig vermittelt das Lied einen so quietschig-bunten Sommersound, dass man das Gefühl bekommt, dass so ein Balanceakt doch eigentlich auch immer zu einer Menge Adrenalin führt.
    Dass es gar nicht mal so schlecht ist, auch einfach mal die Augen zu schließen, die Arme auszubreiten und einen Schritt nach vorne zu machen, ohne Angst vorm Fall.

    Der Kopf besiegt sich am Ende selbst.




     
  6. Miss Yobov

    Miss Yobov Frischling

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Comptine d'une autre été - Yann Tiersen

    Besitzt keine Lyrics. Aber wenn man das lied ganz genau analysierst bekommst du da eben 2 Stimmungen raus.

    Du kannst das Lied mit einem euphorischen Ohr und einem melancholischen Ohr hören.
     
  7. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es ist beides auf einmal, wie wenn man sich etwas traurig an gute alte momente erinnert, jedenfalls wirkts auf mich so.
     
  8. Miss Yobov

    Miss Yobov Frischling

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Ja! Ich kann damit halt echt an nem schönen Tag mit schöner Stimmung am Neckar entlang joggen und bekomm deswegen keine Depression. Sondern ich denk dabei schöne Erinnerungen.
     
  9. Release

    Release Gast

    [video=youtube;DAOSy8WyqPk]http://www.youtube.com/watch?v=DAOSy8WyqPk[/video]

    Komplettes Lied.
     
  10. Kennt jeder, kann jeder vermutlich hunderte Songs zu posten, weil nunmal jeder zweite Song auch so angelegt ist, dass man sich in ihm wiederfindet. Ist doch eigentlich nur ein weiterer Spamthread ohne großen Sinn, wo jeder seine Youtube-Clips postet und gut ist...
     
  11. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wie kommts dann das mich persoenlich nur die songs ansprechen die ich auch gepostet habe? wenn du dich in fast jeden zweiten song wiederfindest dann tust du mir leid... wuerde heissen justin bieber, haftbefehl und landser songs gehoern auch dazu, ach du scheisse xD
     
  12. muss dir jetzt jemand erklären das "in jedem zweiten song" eine redewendung ist??? so wie "an jeder zweiten ecke"??? sie hat doch recht wenn sie sagt das es hunderte lieder gibt in denen man sich wiederfindet und das sowas auch wechselt. von stimmung zu stimmung und von lebens lage zu lebens lage. ich finde den thread hier auch total sinnlos.
     
  13. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    worauf ich hinauswill ist das jeden andere musik anspricht, was ich besonders interessant finde da musikgeschmack und charakter eng verbunden sind. Gibt sogar gewisse studien wo musikgeschmack und persoenlichkeit verglichen werden.
     
  14. wenn jeden eine andere musik ansprechen würde dann würde jede cd genau ein mal gekauft und das auch nur wenn der künstler seine musik nicht selber toll findet (um dir auch mal so eine blöde korinten kacker antwort zu geben obwohl klar ist was du sagen willst). das menschen unterschiedliche musik hören ist jetzt keine bahn brechende erkenntnis. um das zu "zeigen" brauchen wir also diesen thread??? ah ja. ich merke schon worauf das hinaus läuft.
     
  15. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nein bin blos neugierig welche musik verschiedenen leuten persoehnlich besonders nahegeht und zu deiner "korinten kacker antwort": genau deswegen hasse ich mainstream musik, sinnloses getruller ohne hintergedanken.
     
  16. und ich hasse leute aus berlin weil die alle immer so dumm pauschalisieren müssen... (...)
    das "mainstream musik" dumm und sinnlos ist hört man komischer weise immer nur von leuten die auch direkt dann wörter wie "hass" verwenden müssen. es reicht nicht zu sagen "finde ich nicht gut" oder "spricht mich nicht an" es muss immer direkt "ich hasse es" sein. ich höre gerne phil collins sehr gerne. viel mehr mainstream geht nicht. aber wenn ich mir song texte wie "jesus he knows me" oder "land of confusion" anhöre finde ich jetzt weder das das dumm noch niveaulos ist. und genau das würde ich über sehr viele "mainstream" musiker sagen.
     
  17. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hasse auch phil collins von daher hab ich mich keineswegs schwammig ausgedrueckt, ich kann wirklich garnichts ausstehn was im radio oder fernsehn laeuft, mag ja sein das seine texte niveau haben aber musikalisch gesehn ist er imo ein waschlappen, das er wirklich singen kann seh ich ein aber seine ausdrucksweise ist mir einfach ein grauen.
    Mainstream ist fuer mich Opium fuer die massen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2012
  18. es heisst opium fürs volk und ich finde deine haltung relativ kindisch. so viel gute musik ist im laufe der jahre zu mainstream musik geworden. angefangen von den beatles über bands wie rolling stones und pink floyd bis hin zu coldplay. kann man ja nur hoffen das nie eine band bekannt wird die du magst. sonst musst du die am ende auch noch "hassen". ich verstehe einfach nicht wie man so intollerant und dabei auch noch so ignorant sein kann das man schon wieder mit "ich hasse und hasse und hasse" antworten muss. hast du irgendwie ein persönliches abgrenzungs problem oder mangelt es dir an selbstwert gefühl das du alles immer direkt runter machen musst was dir zwar nichts tut aber einfach nicht deinem persönlichen geschmack entspricht??? das wirkt irgendwie schwach oder wie du sagen würdest ziemlich waschlappen mässig wenn sich ein typ so geben muss.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dezember 2012
  19. Nihil

    Nihil Frischling

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    natuerlich mag ich pink floyd und im vergleich zu anderen bands ist ink floyd immernoch nicht mainstream. Mit Mainstream bezeichne ich die musik die neu rauskommt und sofort in den topcharts landet und du musst zugeben, dass die Masse diese Musik gegenueber Pink Floyd bevorzugt, deswegen gehoert Pink Floyd fuer mich auch nicht wirklich zum Mainstream. Die Musik in den topcharts ist naemlich genau darauf ausgelegt ein moeglich breites spektrum anzusprechen und deshalb hat sie keinen eigenen charakter.
     
  20. Ivory

    Ivory Frischling

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hättest du mal lieber einen "Was habt ihr heute gegessen?" Thread eröffnet.
     

Diese Seite empfehlen