Wieso EMO?? wieso einordnen??

Dieses Thema im Forum "News & Szene" wurde erstellt von LoveCanHurt, 18. Mai 2009.

  1. P!113

    P!113 Frischling

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Schade, eigentlich wollte ich nach der ersten gelesenen Hälfte "Man nennt es auch Hipster" antworten, aber das hast du schon erledigt xD
    Sehr gut (Y)
     
  2. Alex

    Alex Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Einordnen??

    Also ich hab mich nicht richtig eingeordnet...Ich bin zum Emo "gekommen", da ich auch die Musik gut fand und ich diese Personengruppe inspirierend und toll fand...Aber eigentlich hab ich mich doch eingeordnet ^^Ich wollte zu dieser tollen und schönen (nenn ich es mal) Kultur dazugehören und mit dabei sein. Zum Glück habe/hatte ich Freunde die mir dabei geholfen haben, ein Emo zu werden und auch so einigermaßen auszusehen...Dafür danke ich meinen Freunden auch...Aber Ja ich habe mich der Emo(Kultur) eingeordnet ^^
     
  3. DarkWeedKilla

    DarkWeedKilla Frischling

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hoffentlich ist es hier nicht verpönt Threads auszugraben o:

    Nun ja, also ich fand diese Szene schon immer interessant und die meisten Leute darin super nett und so *-* Außerdem hab ich darin einfach viel von mir wieder gefunden, ich wusste lange nicht wo ich eigentlich hingehöre...es ist einerseits einschränkend sich einzuordnen, andererseits aber auch irgendwie befreiend...hm..

    Lang drin bin ich ja trotz meines immensen *hust* Alters noch nicht und es dürften ruhig paar mehr Connections sein..aber ich arbeite daran :3
     
  4. Sabi_Pusheen95

    Sabi_Pusheen95 Frischling

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaufbeuren
    Also ich ordne mich keiner Gruppe so wirklich ein.
    Man könnte sagen ich bin eher im Gothic, hör aber auch Emotional Hardcore.
    Ich finde niemand muss sich einer Gruppe unterordnen um dazu zu gehören, wenn man Emo ist aber auch auf Gothic Rock steht dann ist dass vollkommen okay, also ist doch eigentlich egal wer welcher Gruppe angehört, Hauptsache die Leute sind nett und freundlich :)
     
  5. Emoboy34

    Emoboy34 Frischling

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
     

Diese Seite empfehlen